Das ist Südtirol

zem isch am schiensten

27. März 2013
von kriszi
Keine Kommentare

Schloss Trauttmansdorff

Der Frühling lässt sich dieses Jahr noch etwas bitten, aber für das Schloss Trauttmansdorff ist es schon langsam Zeit nach der Winterpause seine Pforten zu öffnen. Denn ist Südtirol ist der Frühling den nördlich Nachbarn um einiges voraus und man kann bereits die wärmenden Sonnenstrahlen und die erste Blüte genießen. Dafür eignet sich ein Ausflug zu den idyllischen Gärten des Schloss Trauttmansdorff in Meran ganz besonders.
IMG_0014 Weiterlesen →

14. März 2013
von kriszi
Keine Kommentare

Die Südtiroler Küche …

… vereint nur das Beste aus Italien und Österreich – die mediterrane Leichtigkeit mit der bodenständigen Deftigkeit. Frische Kräuter und knackige Salate kombiniert mit ordentlichen Fleischgerichten. Egal ob Pasta- oder Risotto-Variationen die hausmannsköstlichen Gerichte umgarnen, es darf Zweierlei niemals fehlen: Olivenöl und Parmesan. Südtirols liebste Kochbücher und was es zu beachten gibt. Weiterlesen →

20. November 2012
von kriszi
Keine Kommentare

Thuniversum

Die süßen Engel von Weltruf mit den dicken Pausbacken haben ihren Ursprung in Südtirol. Die Gräfin Lene von Thun frönte in den 50er Jahren einst ihrer Leidenschaft der Keramik und ahnte wohl nicht zu welchem Imperium, nein zu welchem „Thuniversium“ ihre Engelchen heranwachsen würden. Das Thuniversum in Bozen ist das Highlight ihrer Erfolgsgeschichte und ist eine kleine Zauberwelt für Thun-Liebhaber … Weiterlesen →

7. Oktober 2012
von kriszi
Keine Kommentare

Zeit fürs Törggelen

Der Südtiroler Brauch des Törggelens ist weit über die Landesgrenzen hinweg berühmt. Scharenweise fahren hier die Deutschen und Österreicher im Herbst vor und kehren in den gemütlichen Schenken und Gasthäusern ein, um sich mit Deftigem und Süßem zu verwöhnen. Das „Herz“ des Törggelens ist der feine Abschluss mit „Keschtn“ und Most. Weiterlesen →

23. Juli 2012
von kriszi
Keine Kommentare

Hotel Weinmesser

Südtirol verbinden viele Menschen mit warmem, mediterranem Klima, Wellness in einer traumhaften Umgebung mit einer unglaublichen Bergkulisse und herzlichen, gastfreundlichen Einheimischen. Ebenso sind perfekte Bedingungen für den Wintersport sowie für sommerliche Sportarten gegeben. Aber aus Südtirol entstammen auch die schönsten Weine, die noch absolut authentisch und fernab jeder Mode sind. Für die Winzer ist es eine besondere Berufung, aus ihren Weinbergen die schönsten Trauben zu ernten und zu einem hoch angesehenen Wein zu verarbeiten.
Weiterlesen →

27. Juni 2012
von kriszi
Keine Kommentare

Die Steinerne Stadt

Am Sellajoch, am Fuße der imposanten Felswände des Plattkofels und Langkofels (Sassopiatto und Sassolungo), erstreckt sich ein riesiges Kletter- und Bouldergebiet, regelrecht eine ganze „Kletterstadt“. Bei den über 100 Kletterouten und noch viel mehr Bouldermöglichkeiten bleiben keine Wünsche oder Schwierigkeitsgrade offen und man kann getrost einige Tage in der Gegend verbringen ohne dabei anderen Kletterfreunden in die Quere zu kommen!
Weiterlesen →

17. Juni 2012
von kriszi
Keine Kommentare

Lange Nacht der Keller

Wein und Südtirol – die verstehen sich gut! Zahlreiche Keller der Gegend bieten nicht nur puren Weingenuss und kulinarische Gaumenfreuden an, sondern auch eine Besichtigung der Weingüter und -keller mit allerlei Wissenswertem rund um die gute Traube. Besonders kompakt und ohne Voranmeldung kann man das bei der jährlichen Langen Nacht der Keller im Frühsommer haben. Von Nals bis Salurn stehen die Kellertüren der Weinstraße am 16. Juni 2012 offen zum Gustieren und Genießen!
Weiterlesen →

10. April 2012
von kriszi
Keine Kommentare

Das Ostermahl

Hat man Weihnachten in Südtirol erst einmal erfolgreich überstanden, kann einem Ostern nichts mehr anhaben! Jetzt wird’s sogar richtig gesund: Spargel mit Osterschinken, Kartoffeln und Bozner Soße in geschmolzener Butter und mit Parmesan Topping, begleitet von einem Spargelwein. Wer meint, dass ein bisschen Gemüse nicht satt macht, sollte vielleicht wissen, dass für die Soße etwa 20 Eier verarbeitet wurden …

26. März 2012
von kriszi
Keine Kommentare

Das Schlaraffenland

Über Südtirol ist mir noch kein schlechtes Wort begegnet. Man erntet immer und immer wieder ein schwärmerisches “Maaaa, so scheeee und die Leute, na überhaupt”. Kein Wunder, dass man da so gern hinfährt. Vor allem ist es ein kulinarisches Schlaraffenland und der Obst- und Gemüsegarten Italiens. Im Frühling fühlt man sich wie in einem Schlaraffenland. Jedes Tal hat praktisch seine eigene Leckerei: Erdbeeren, Spargel, Wein, Marillen …
Weiterlesen →